Katapult

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt

Katapult
Mangonel Modell 1

Das Schmuckstück, unser Katapult Mangonel Modell 1, verschlingt Aufgrund der integrierten Mechaniken, bei dessen Herstellung sehr viel Zeit. Welche sich aber immer wieder aufs Neue lohnt zu investieren. Mit hoher Präzision und Zielgenauigkeit sowie enormer Reichweite, verschießt dieses Modell Holz- und Stahlkugeln. Abgesehen von den Anderen, wie beispielsweise des Fanghakens, besitzt dieses Katapult zwei integrierte Mechaniken mit Sperrklinke. Eine davon ist die Zugvorrichtung, mit welchem der Schleuderarm und dessen Geschoss in den Fanghaken gezogen werden kann. Die Andere ist die sogenannte Spannvorrichtung. Mit dieser Vorrichtung lässt sich die Wurfweite der Geschosse regulieren bzw. beeinflussen. Des Weiteren lässt sich auch hier, wie bei einigen anderen unserer Modelle, die Ballistik der Geschosse beeinflussen. Dazu dienen ein Kantholz, welches das Katapult Mangonel am linken oder rechten unteren Rahmen mit sich führt und die zwei Geschossmulden auf der Wurfkelle. Das Kantholz wird zur Veränderung der Ballistik auf die dafür vorgesehenen Stifte, unterhalb des vorderen Frontgestells, montiert bzw. aufgesteckt. Die ballistische Eigenschaft durch den Einsatz des Kantholzes, äußert sich in einer höheren Geschosskurve. Zwei unterschiedliche Geschosskurven bringen auch die Mulden auf der Wurfkelle mit sich.

» Wikipedia zu Katapulte «

Katapult Mangonel

Eine der bekanntesten und ältesten noch bestehenden Steinburgen ist die Habsburg, deren älteste Teile aus dem 11. Jahrhundert stammen. Wirtschaftliche Bedeutung hatten Zollburgen und Talsperren, die den Straßenzwang durchsetzten und mit ihrem Wegzoll den Ausbau und Erhalt von Handelswegen sicherten – eine wesentliche Voraussetzung für den Aufschwung im Hoch- und Spätmittelalter. Eine der bekanntesten und ältesten noch bestehenden Steinburgen ist die Habsburg, deren älteste Teile aus dem 11. Jahrhundert stammen. Wirtschaftliche Bedeutung hatten Zollburgen und Talsperren, die den Straßenzwang durchsetzten und mit ihrem Wegzoll den Ausbau und Erhalt von Handelswegen sicherten – eine wesentliche Voraussetzung für den Aufschwung im Hoch- und Spätmittelalter. Bergriede, Wehrtürme, Burgtürmeund Burgmauern wie auch das Torhaus, gehören zu den mit wichtigsten Burggemäuern einer Ritterburg um höchstmöglichen Schutz für dessen Ritter, Adligen und Landsleuten zu bieten. Des Weiteren sind diese Gemäuer äußerst wichtig für die Verteitigung einer Ritterburg. Denn gegen viele Angriffe hat eine Burg Widerstand zu halten und soge zu tragen. Katapult Mangonel, Katapult Mangonel, Katapult Mangonel, Katapult Mangonel, Katapult Mangonel.
Katapult Mangonel Modell 1

Sortieren nach